Die besten (und schlechtesten) Flughäfen 2016

Im Jahr 2016 hat eDreams mehr als 65.000 Kundenmeinungen zu den weltweiten Flughäfen gesammelt und diese ausgewertet. Das Ergebnis:

Die Rangliste der weltweit besten (und schlechtesten) Flughäfen!

Ganz vorne an der Spitze ist der Helsinki Vantaa Airport (HEL), der damit den deutschen Titelverteidiger – den Airport München – vom Thron schubst.

Die besten Flughäfen weltweit 2016_edreams_Reiseblog

Für die Auswertung wurde die Kategorien „Shoppingmöglichkeiten“, „Gastronomie“ und „Wartebereiche“ berücksichtigt. Besonders der Flughafen Tel Aviv scheint mit 3,95/5 ein wahres Paradies für alle reisenden Shopaholics zu sein. Mit auf’s Shopping-Treppchen schaffen es außerdem Kopenhagen ( 3,91/5) und der Airport unseres Nachbarlandes, der Schweiz (3,89/5).

Tel Aviv Flughafen_edreams_reiseblog
(Airport Tel Aviv)
Wer sich vor dem Flug noch einmal kulinarisch verwöhnen lassen will, der sucht sich am besten Dalls / Fort Worth (4,08/5) als Abflughafen aus. Hier betritt garantiert niemand mit knurrendem Magen das Flugzeug. Zürich (3,91/5) und Frankfurt (3,84/5) schaffen es immerhin auf die Ränge Zwei und Drei.

Dallas Flughafen_eDreams-Reiseblog
Flughafen Dallas (Foto von Auburn Alumni Association via Flickr)

Die schlechtesten Flughäfen 2016

Wenigstens eine Liste führt Deutschland in dieser Studie an. Wenn auch, eine eher weniger schmeichelnde. Der gute alte Flughafen Berlin Schönefeld (3,17/5) schafft doch tatsächlich es auf Platz 1 der schlechtesten Flughäfen weltweit. Auf den weiteren Rängen finden wir London Luton (3,25/5) und New York LaGuardia Airport (3,30/5).

Weitere Details zu allen Flughäfen, Kategorien & Bewertungen sowie das komplette Ranking findest du hier!


Flughafen Berlin Schönefeld (Foto von Neil H via Flickr)

Wie sind deine Erfahrungen mit verschiedenen Flughäfen weltweit? Teile deine Meinung gerne in den Kommentaren!