eDreams Reiseblog icon
eDreams Reiseblog
  •   3 min read

New York ist die Trendstadt überhaupt und eines der beliebtesten Reiseziele. Nicht umsonst ist es die Stadt, die niemals schläft. Hier werden die meisten Hollywood-Filme gedreht und die Musikszene ist in New York City zu Hause. Wir haben für Sie 10 der besten Orte im Big Apple ausfindig gemacht.

Frozen Yogurt New York1. 16 Handles – über 32 Mal in New York City!
Frozen Yoghurt ist der neue Trend und 16 Handles hat dieses Konzept perfektioniert. Hier finden Sie 16 Joghurt-Maschinen mit 16 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Diese können Sie, wie Sie mögen, selbstständig in Ihrem Becher mixen. Das Beste ist, dass Sie sogar die Toppings selbst dazugeben können. Am Ende wird Ihre Kreation gewogen. Somit können Sie entscheiden wie viel Sie bezahlen.
Vorher probieren ist ausdrücklich erlaubt.

 

die 10 besten plätze in new york low budget, brooklyn flea market east river williamsburgh
Der Brooklyn Flea Market © Anne Helmond via Flickr.com

2. Brooklyn Flea Market
Sie schlendern am Wochenende gern über den Flohmarkt? Dann sind Sie am Sonntag in Brooklyn genau richtig! Stöbern Sie in den kleinen Geheimnissen der New Yorker und vielleicht erstehen Sie ja den ein oder anderen Schatz. Außerdem kann man auf den Märkten sehr gut schlemmen.
Unser Tipp: Der Flohmarkt in Williamsburg, am East River State Park.

Bryant Park Kino3. Bryant Park Freiluftkino – typisch amerikanisch!
Je nach Jahreszeit lockt der Bryant Park Besucher mit den unterschiedlichsten Events. Im Winter kann man Schlittschuhfahren und im Sommer werden ab ca. 17 Uhr Klassiker der Filmgeschichte gezeigt.
Unser Tipp: Kommen Sie früh und verbinden Sie das Event mit einem Picknick.

Broadway Shows4. Broadway-Show – ein Muss für jeden New York Trip!
Sie möchten die legendären Shows nicht verpassen, aber auch nicht Ihr gesamtes Budget ausgeben? Dann stellen Sie sich einfach um 15 Uhr an den TKTS Stand und erhalten Sie bis zu 50% auf die beliebtesten Musicals.
Unser Tipp: TKTS Stand bei den „roten Treppen“ auf dem Father Duffy Square.

 

staten island ferry

5. Staten Island Ferry
Genießen Sie den Blick auf Ellis Island, die Skyline von Manhatten und die Freiheitsstatue und das ganz ohne Aufpreis. Die Fahrt dauert ca. 20-30 Minuten und liefert eine Menge Fotomaterial. Wenn es viele Besucher gibt, geht die Fähre alle 15 Minuten und ab 23 Uhr jede Stunde.

Times Square New York6. Times Square – der Drehpunkt der City!
Seien Sie einer der jährlich 39 Millionen Besucher die sich von der Fülle an Entertainment und den unzähligen Läden überwältigen lassen.
Unser Tipp: Setzen Sie sich mit einem Kaffee von Starbucks auf einen der roten Klappstühle auf dem Father Duffy Square und schauen Sie sich einfach nur um – New York feeling pur!

 

die zehn besten plätze in new york

7. High Line Park – der Geheimtipp der New Yorker!
Der High Line Park ist ein öffentlich angelegter Park auf einer alten Güterzugstrecke über den Straßen von Manhattan’s West Side. Besonders im Sommer, wenn alles blüht ist es ein Genuss die Schienen entlang zu gehen.
Unser Tipp: Kommen Sie bei Dämmerung um einen unglaublichen Sonnenuntergang zu sehen.

Soho New York8. Soho – Kunst, Shopping und neue Trends!
Soho ist eines der ältesten Viertel in Manhattan und mit Abstand das Bunteste.
Unser Tipp: Schlendern Sie einfach durch die kleinen Straßen, lassen Sie sich von der Kunst verzaubern oder shoppen Sie was das Zeug hält. Hier entstehen die Trends von morgen!

skyroom New York9. Sky Room – Luxus über den Dächern von Manhattan!
Ein bisschen Dekadenz gehört schon zu New York City. In der Sky Lounge können auch Normalverdiener die Stadt in der Superlative genießen. Fahren Sie mit dem Lift in die 34. Etage und schlürfen Sie Ihren durchaus erschwinglichen Cocktail auf der höchsten Dachterrasse der Stadt. Es gibt einen Innen- und Außenbereich. Times Square und Empire State Building sind zum greifen nah.

New York Cheesecake10. New York Cheesecake – das Wahrzeichen von New York!
Nirgends kann man so guten, so großen und so vielfältigen Käsekuchen essen, wie in der Stadt die niemals schläft. Unser Tipp: Die Bäckerei „Two Little Red Hens“ in der Upper East Side. Die Kuchenstücke sind im Vergleich zum New Yorker Lebensstil preiswert und so riesig, dass man sie meist nicht ganz schafft.

 

 

Hier finden Sie noch mehr „Tipps für die New York Reise„.  

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann könnte Sie auch “London – 25 Dinge, die Sie unbedingt machen sollten” oder “Istanbul – 20 Dinge, die Sie unbedingt machen sollten” interessieren.

footer logo
Made with for you