eDreams Reiseblog icon
eDreams Reiseblog
  •   1 min read

Bei uns versteckt der Osterhase die Ostereier, die dann von den Kindern gesucht werden. In vielen Ländern gibt es noch andere Osterbräuche, zum Beispiel pflegt man in den USA die Tradition des Easter Egg Roll.

Jedes Jahr rollen amerikanische Kids hunderte bunte Ostereier über den Rasen im Garten des Weißen Hauses. Es werden Spiele veranstaltet, Pancakes gebacken und man picknickt gemeinsam mit der Familie des Präsidenten.

Ostern Easter Egg Roll Washington

1814 führte die Gattin des Präsidenten, Dolly Madison, das berühmte Easter Egg Roll in Washington ein: Seither organisierten fast alle Präsidenten mit ihren Familien am Ostermontag Spiele mit gekochten Eiern im Weißen Haus. Allerdings fanden die ersten Eier-Roll-Wettkämpfe noch am Kapitol statt. Erst 1877 verlegte man die Osterspiele auf den Rasen des White House.

Erstmalig lud Frau Eisenhower 1953 auch schwarze Kinder zum traditionellen Eierrollen ein. Unter Barack Obama erhielten 2009 zum erstem Mal auch homosexuelle Paare und ihre Kinder offizielle Einladungen zum Easter Egg Roll. Interessierte mit amerikanischer Staatsangehörigkeit können sich online über die Easter Egg Roll Lottery anmelden. Die Gewinner wurden am 10. März bekannt gegeben.

Das Easter Egg Roll 2014 unter dem diesjährigen Motto „Hop into Healthy, Swing into Shape,“ findet am 21. April statt. Mehr als 30.000 Gäste werden von den Obamas zu diesem Oster-Event erwartet.

Flüge in die USA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you