eDreams Reiseblog icon
eDreams Reiseblog
  •   4 min read

2014 hat begonnen – mit neuen guten Vorsätzen und neuen Reisezielen! Für die jenigen unter Ihnen, die noch nicht so recht wissen wo es hingehen soll haben wir eine exklusive Auswahl an Urlaubszielen zusammengestellt. Die Empfehlungen kommen aber nicht von ungefähr. Wir haben das eDreams-Team nach ihren Reisetipps und Lieblingsorten für das neue Reisejahr 2014 gefragt und neben den Dauerbrennern Istanbul, Berlin und Madrid sind auch exotische Orte, wie Nicaragua mit unter den Top-Destinationen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Reiseplanung und ein reisereiches Jahr 2014!

Januar: Nicaragua

Nicaragua

Ein Land mit einer ereignisreichen Geschichte und einer Gegenwart, die nicht weniger spannend ist. Man sollte Nicaragua nicht nur wegen seiner unvergleichlich schönen Landschaft und der interessanten Kultur besuchen, sondern auch um seine Einwohner kennenzulernen. Freundlich und aufgeschlossen können sie Ihnen Nicaragua von einer ganz anderen Seite zeigen. Lernen Sie so einen anderen Lebensstil kennen und entspannen Sie bei Reggaemusik und einem fruchtigen Cocktail, den Sie so nur in der Karibik finden werden! Auf einen unvergesslichen Urlaub! (Laura)

Februar: Buenos Aires

Buenos Aires

Mit Temperaturen über 20°C eignet sich Buenos Aires sehr gut, um eine Pause vom kalten Winterwetter in Deutschland einzulegen. Ich empfehle Ihnen ein Fussballspiel anzusehen und die Leidenschaft der Argentinier und ihrem Lieblingssport live mitzuerleben. Ein Muss bei einem Urlaub in der argentinischen Hauptstadt ist außerdem die Tango-Show im angesagten Viertel La Boca oder im Café Tortoni, dem ältesten Café in ganz Argentinien. Auch einen Spaziergang durch einen der schönsten Gärten der Stadt (Bosque de Palermo) sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Eines, das auf Reisen natürlich niemals fehlen darf, ist das Probieren von typischen Gerichten! Mein Tipp: Vino Malbec und Alfajores (Kekse mit dem typischen Dulce de leche). (Chelsea)

März: Kuba

Cuba

Ich empfehle Ihnen das echte Kuba zu bereisen. Das Kuba abseits vom All-Inclusive Tourismus auf Varadero. Eine Art um in den Alltag der Insel einzutauchen, ist sich ein Hotel oder eine Ferienwohnung in den beliebten Stadtvierteln zu suchen. So kommen Sie mit den Einwohnern in Kontakt und lernen Kuba von einer ganz anderen Seite kennen. Es gibt so viele unterschiedliche Menschen und Kulturen in der Stadt. Jeder, der einmal auf der Insel gewesen ist trennt sein Leben danach in ein Vorher und ein Nachher, denn eine Reise nach Kuba verändert die Sichtweise… (Nicole)

April: Berlin

Berlin

Wie könnte Berlin in dieser Liste fehlen?! Diese Stadt bietet einem einfach alles was man sich auf Reisen wünscht: Geschichte, Kunst, Shopping, Straßenkünstler und spontane Ausstellungen und eine Partyszene, die für jeden Geschmack etwas bereithält. Nicht zu vergessen, die einzigartig internationale Küche, die man in der Hauptstadt findet. Starten Sie den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück und einer großen Auswahl an Brotsorten, zum Mittag muss es dann eine typische Berliner Currywurst sein und zum Abend haben Sie eine riesige Auswahl an den verschiedensten Restaurants. (Anna)

Mai: Madrid

Madrid

Madrid ist immer ein Besuch wert, egal welche Jahreszeit und welchen Monat man für eine Reise wählt. Im Mai bietet es sich zum Beispiel an einen Spaziergang durch den Parque del Retiro zu machen. Auf dem berühmten Plaza Mayor sollten Sie sich ein typisches Bocadillo de Calamares nicht entgehen lassen. Bei der Abendgestaltung machen die Szeneviertel Huertas, Moncloa und Argüelles die Auswahl einer Bar nicht leicht und am 15. Mai wird das Schutzheilige der Stadt, San Isidro, gefeiert. Es finden viele Konzerte und Shows statt und ganz Madrid feiert. Besser kann man mein schönes Madrid nicht kennenlernen! Flugangebote nach Madrid finden Sie auf eDreams. (Angela)

Juni: Lissabon

Lisboa

Der Juni ist der beste Monat um eine Reise nach Lissabon zu unternehmen, nicht nur wegen des angenehmen Wetters, sondern auch weil am 12. Juni der Schutzpatron der Stadt gefeiert wird. Lissabon steht aber ebenfalls für gutes Essen und ein top Preis-Leistungsverhältnis. Wer ausgehen möchte, für den führt kein Weg an dem Künstlerviertel Bairro Alto vorbei. Von hier hat man einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Was bei einem Lissabonurlaub außerdem nicht fehlen darf ist den bekannten portugiesischen Musikstil Fado zu lauschen. Für mich eignet sich Lissabon perfekt für ein Wochenendtrip von 3 bis 4 Tagen, um einfach mal abzuschalten. (Grzegorz)

Juli: Brasilien

Brasil

Brasilien ist das größte Land Südamerikas und das fünftgrößte der Welt. Hier findet man alles was das Herz eines Reisenden zum hüpfen bringt; traumhafte Strände und eine der gastfreundlichsten Kulturen, die ich bisher kennengelernt habe. Brasilien ist der perfekte Urlaubsort, wenn Sie sich entspannen wollen, aber auch Naturliebhaber kommen hier nicht zu kurz. Das Nachtleben ist unglaublich vielfältig und wenn Sie sich für Fußball interessiern, dann ist Brasilien Ihr Urlaubsland 2014! Die Fußball-Weltmeisterschaft steht vor der Tür! Also, worauf warten Sie noch? (María S.)

August: Santorini

Santorini

Gibt es eine schönere Art den Sommer zu verabschieden, als mit einem Boot von einer griechischen Insel zur nächsten zu schippern? Eine der schönsten ist für mich Santorini. Die vulkanische Insel ist bekannt für ihre atemberaubenden Sonnenuntergänge, kristallklares Wasser, wunderschöne Strände, für ihren immernoch aktiven Vulkan und für ihre weißen Auberginen. Santorini ist ein traumhafter Ort, den man mindestens einmal in seinem Leben besucht haben muss. (María L.)

September: Roadtrip durch den Balkan

Los Balcanes

Ich empfehle Ihnen einen Roadtrip auf der Balkanhalbinsel zu machen, denn so können Sie die unterschiedlichsten Landschaften, Kulturen und Menschen kennenlernen. Sie sollten sich auf jeden Fall die Fjorde an der Küste von Dalmatien, die Gletscherseen von Montenegro, die Wälder in Bosnien und das schöne Serbien ansehen. Tauchen Sie vollständig in die Kultur ein, während Sie sich die tradionelle Musik anhören und dabei die ortstypische Küche genießen. Meine Highlights sind: Die Bucht von Kotor, Sarajevo, der Durmitor-Nationalpark und das Guča-Trompetenfestival! (Kim)

Oktober: Istanbul

Estambul

Wenn es bei uns schon wieder kalt wird und der Herbst vor der Tür steht ist es in Istanbul noch angenehm warm, aber nicht so überfüllt wie in der Hochsaison. So kann man diese beeindruckende Stadt ganz in Ruhe entdecken. Bummeln Sie zum Beispiel durch das Künstlerviertel Beyoglu oder nehmen Sie eine Fähre und genießen Sie die Aussicht auf die Stadt vom Wasser aus. Natürlich sollten Sie sich auch durch die türkische Küche probieren! Günstige Flugangebote nach Istanbul finden Sie hier. (Laura-Lee)

November: Nepal

Nepal 2

Nepal kann ein tolles spirituelles Erlebnis sein. Vor allem für Bergliebhaber, Natur- und Meditations-Fans. Besuchen Sie zum Beispiel die magischen buddhistischen Tempel in Kathmandu, gehen Sie auf ein Trekking-Venture bis zu 4.000m in die Höhe und bestaunen Sie einen Sonnenaufgang in Saranghot. Ich empfehle Ihnen ebenfalls einen Besuch der Stadt Bhaktapur. Hier ist die Newari Architektur noch sehr gut erhalten, denn nicht umsonst wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die beste Reisezeit für Nepal ist von Oktober bis November, nach den Monsunmonaten. (Anabela)

Dezember: Edinburgh

Edimburgo

Edinburgh ist eine wunderschöne Stadt und ein Besuch für jeden Reisenden mittlerweile ein Muss. Kultur, Geschichte, Gastronomie, eine  einflussreiche Literaturgeschichte… die Hauptstadt Schottlands bietet für jeden Geschmack genau das Richtige. Nicht einmal der Dezember bildet eine Ausnahme. Abgesehen davon, dass Edinburgh sehr romantisch ist während Weihanchtszeit, geht es dann nach Weihnachten erst richtig los! Es wird Hogmanay gefeiert und das schottische Silvester hat es in sich. Die Menschen verkleiden sich und es herrscht eine ausgelassen Feierstimmung. (Dani)

Welcher Ort steht auf Ihrer Reise-Wunschliste ganz oben?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you