eDreams Reiseblog icon
eDreams Reiseblog
  •   3 min read

Flamenco-Show und Coto de Doñana – zwei Stationen auf der Reise durch Andalusien!

Man muss Andalusien einfach lieben! Diejenigen, die schon einmal im südlichsten Teil von Spanien gewesen sind, werden bestätigen, dass diese Gegend etwas ganz besonderes ist: das Essen, die Menschen, das Klima…

Heute wollen wir Ihnen zwei ganz besondere Sehenswürdigkeiten in Andalusien vorstellen: den Nationalpark Coto de Doñana und den Flamenco.

Nationalpark Coto de Doñana

Zwischen den Städten Huelva und Sevilla liegt ist dieses Schutzgebiet an der Atlantikküste.
Die abwechslungsreiche Landschaft besticht durch seine Hügel und die farbenfrohen Kontraste, versteckte Pfade und seine insgesamt wunderschöne Natur, die einen in ihren Bann zieht.

Der Nationalpark Coto de Doñana ist das wichtigste Feuchtgebiet Spaniens und Heimat von verschiedenen Tieren, die zu den vom Aussterben bedrohten Arten gehören, wie zum Beispiel der Pardelluchs (auch: iberischer Luchs) und der spanischen Kaiseradler.

Die Junta von Andalusien empfiehlt verschiedene Möglichkeiten, um  alle Ecken des Parks zu erkunden:

  • Für Abenteurer: Sie können Coto de Doñana vom Sattel auf einem Pferderücken aus erkunden! Die Landschaft ist so abwechslungsreich wie eindrucksvoll –  von den schönen Stränden an der Atlantikküste bis zu den Sümpfen im Binnenland.
  • Für alle, die Fotos auf Instagram hochladen möchten: Es ist möglich, ein Off-Road-Strecke zu machen. Eine ruhige Fahrt, mit genug Zeit um anzuhalten und kleine Spaziergänge zu machen und die wunderschöne Landschaft mit Ihrem Smartphone festzuhalten.
  • Für Sportler: Matalascañas ist der Ausgangspunkt für einen Radweg, der durch Kiefernwälder und mediterrane Macchie führt, bis zu einem alten, verfallenen Wachturm, der so genannte Pico del Loro.
  • Für Seeleute: Machen Sie eine Fahrt auf einer „Barco Real Fernando“, fahren Sie von Sanlucar de Barrameda auf dem Fluss Guadalquivir in das Naturschutzgebiet.

Hier sind einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie in Doñana sehen können:

 

andalusien sehenswürdigkeiten donana

 

andalusien sehenswürdigkeiten

 

andalusien sehenswürdigkeiten

 

 

Flamenco

Eine andere, typische Seite Andalusiens hat mit Kunst und Leidenschaft zu tun:  der Flamenco! Nicht nur in Spanien, sondern weit über die Landesgrenzen hinaus, ist diese Tradition Andalusiens weltbekannt. Sein Tanz, sein Gesang – diese ganz besondere Form des Ausdrucks ist schwer mit Worten zu beschreiben… Eine Kunst, die man nur verstehen kann, wenn man sie erlebt!

Wenn Sie eine richtige Flamenco-Aufführung erleben und diese lebendige, spannende und intensive Kunst genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, in den Geburtsort des Flamencos zu reisen, nach Jerez de la Frontera.

 

andalusien sehenswürdigkeiten flamenco

 

andalusien sehenswürdigkeiten flamenco

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you