eDreams Reiseblog icon
eDreams Reiseblog
  •   2 min read

Gesund im Urlaub:  Kleidung, Essen und Trinken

Vor dem Urlaub kümmern wir uns oft um eine ausgewogene Ernährung und treiben Sport um am Strand schlank und fit zu sein. Aber sind wir erst einmal am Urlaubsort angekommen setzt oft der Schlendrian ein: zu viel gutes (oder auch ungesundes) Essen und zu wenig Bewegung.

eDreams hat ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, damit Sie auch im Urlaub gesund bleiben

Gesund im Urlaub - Passende Kleidung
Kleidung und Schuhe

Der erste Schritt ist es schon vor der Abfahrt die passende Kleidung und das richtige Schuhwerk für den Urlaub einzupacken! Ist es warm oder kalt am Urlaubsort? Planen Sie Wandertouren oder lange Spaziergänge durch die Stadt?

Um sich  im Urlaub entspannt bewegen zu können, ist es wichtig möglichst bequeme Kleidung, aus Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen, mitzunehmen und darauf zu achten, dass Sie ausreichende Bewegungsfreiheit haben. Atmungsaktive Kleidung ist besonders bei sportlichen Aktivitäten empfehlenswert.

Bequeme Schuhe ersparen Ihnen Blasen an den Füßen und Badesandalen schützen vor möglichen Fusspilzinfektionen in Schwimmbädern.

Wasser

Der Verzehr von schmutzigem oder bakterienhaltigem Wasser kann Auslöser unschöner Krankheiten im Urlaub sein. Es ist daher ratsam Wasser aus Flaschen zu trinken und möglichst keine Eiswürfel zu bestellen. Um sicher zu gehen, dass Ihnen kein Leitungswasser serviert wird, können Sie zum Beispiel im Restaurant darauf bestehen, dass der Kellner die Flasche vor Ihren Augen öffnet.

So appetitlich kühle Cocktails oder Getränke mit Eiswürfeln aussehen, auch hier lauert Gefahr. Wenn Eiswürfel mit unsauberem Leitungswasser zubereitet wurden, können auch hier Bakterien  übertragen werden. Besser ist es gekühlte Getränke aus Dosen oder Kaffee und Tee zu trinken.

Für den Zweifelsfall oder wenn  Sie „Outdoor“ Backpacking oder einen Abenteuerurlaub in der Wildnis  geplant haben, gibt es aber ein paar Möglichkeiten, Wasser „trinkbar“ zu machen:

–          Tabletten:
Die praktischste und effektivste Lösung um Wasser trinkbar zu machen sind Tabletten, die man einfach ins Wasser geben kann. Solche „Trinkwasser-Pillen“  werden in kleinen Schachteln angeboten. Pro Tablette kann man so 1,5 bis 20 Liter Wasser trinkbar machen.

–         Jod:
Mit Jodtinktur kann man Wasser ebenfalls desinfizieren. 10 Tropfen pro Liter reichen. Die Verfärbung des Wassers verschwindet nach einer Weile.

–          Lauge:
Natriumhypochlorit (Spanisch: lejía)
wird in vielen Ländern Lateinamerikas zur Desinfektion benutzt. Im Wasser hinterläßt die Lauge allerdings einen unangenehmen Beigeschmack. 2 -4 Tropfen Lauge reichen zum desinifizieren eines Liters Wasser. Ganz wichtig: Falls Sie lejía verwenden wollen, achten Sie darauf, dass sie zum menschlichen Verzehr geeignet und nicht zum Waschen gedacht oder parfumiert ist.

–          Abkochen:
Eine etwas umständliche, aber sichere Methode der Desinfektion ist es,  Wasser ca. 10 Minuten lang abzukochen. Krankheitskeime werden so abgetötet.

–         Wasserfilter:
Für Outdoor- Reisen werden oft tragbare Wasserfilter, die meist mit Aktivkohle oder Inonenaustauschermasse funktionieren, angeboten. Bakterien werden auf diese Weise jedoch nur unzulänglich abgetötet.

Reisetipps - Gesund im Urlaub

Essen

Änderungen im alltäglichen Tagesablauf,  unterschiedliche Essenszeiten, ungewohnte Lebensmittel oder auch eine komplett neue Umgebung können oft die Verdauung beeinflussen.

Am Besten kann man sich vor Krankheitskeimen schützen, wenn man auch im Urlaub die Nahrung sorgfältig auswählt. Appetitliches Aussehen ist nicht immer ein Garant für Keimfreiheit.

Rohes Obst und Gemüse sollten Sie möglichst vermeiden, besonders wenn es von Händlern am Straßenrand angeboten wird. Bei Salat sollten Sie darauf achten, dass er gut gewaschen ist, bei  Obst ist geschältes Obst ungeschälten Früchten vorzuzuziehen und bei Fleisch und Fisch sollten Sie alles gut durchgebraten verzehren.

Auch Süßspeisen und Desserts sollten mit Bedacht gewählt werden. Besonders Eis oder Speisen, die mit Milch oder rohen Eiern zubereitet werden können zu Verdauungsproblemen führen,  wenn die Herstellung nicht unter hygienischen einwandfreien Bedingungen erfolgt.

Übermäßiger Verzehr von sehr scharfen oder stark gewürzten Speisen, zuviel säurehaltiges Obst und natürlich zuviel Alkohl sind der Gesundheit ebenfalls nicht unbedingt förderlich.

4 responses to “eDreams Reisetipps: Gesund im Urlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you