eDreams Reiseblog icon
eDreams Reiseblog
  •   2 min read

Jeder liest es oder hat es bereits gelesen. In der U-Bahn, am Arbeitsplatz oder abends im Bett. In den letzten Monaten wird über (fast) nichts anderes gesprochen. Besonders bei den weiblichen Fans sind die Bücher der Trilogie „Shades of Grey“ das Gesprächsthema Nummer eins. Die Romane, die nicht nur alle Rekorde, sondern auch alle Tabus gebrochen haben.

Sie haben bereits die Bücher gelesen und können es kaum erwarten bis der Film „50 Shades of Grey“ endlich erscheint? Dann lesen Sie jetzt weiter! Wir verkürzen Ihnen die Wartezeit mit den wichtigsten Schauplätzen aus dem Bestseller. Wo haben sich Anastasia Steele und Christian Grey das erste Mal gesehen, wo kommen sie sich näher und wo finden Ihre Liebesspiele statt? Diese Orte existieren tatsächlich! Kommen Sie mit uns auf eine Tour durch die Welt des Mr. Grey…

1. Penthouse Escala, Seattle

Escala Seatle 50 Shades of Grey

Das luxeriöse Apartment von Christian Grey existiert tatsächlich! In diesem Schlafzimmer verliert Anastasia ihre Unschuld. Auch das berühmte schwarze Klavier ist real. Den „Roten Raum des Schmerzes“ sucht man in dem Penthouse dagegen vergeblich. Die Autorin E.L. James hat das Gebäude niemals betreten, sondern sich nur von den Fotos der Panoramawohnung, zwischen der Fourth Avenue und Virginia Street, inspirieren lassen.

2. Hotel Heathman, Portland

Hotel Heathman Portland 50 shades

Auf unserer Tour à la Grey kommen wir auch am Hotel Heathman in Portland vorbei. Hier findet eines der ersten Treffen statt. Nach dem Boom der Trilogie bieten einige Hotels in Seattle spezielle Angebote für Paare. Zu der Unterkunft gibt es ein Sadomaso Set, Rundfahrten im Audi oder auch Helicopterflüge.

3. WUS – Washington State University

WUS Washington State University

An dieser Universität studieren Anastasia Steele und ihre Freundin Kate Kavanagh englische Literatur. Auf der Webseite der Universität gibt es sogar eine Rubrik zu „50 Shades“. Hier kann man einige Buchausschnitte nachlesen.

4. Pike Place Market, Seattle

Collage Pike Place Market Seattle

Der Marktplatz Pike Place, einer der ältesten in den Vereinigten Staaten, gehört zu den belebtesten Vierteln in Seattle. Hier, in unmittelbarer Nähe zum Hochhaus Escala, wohnen Ana und ihre Freundin Kate in einem Apartment, nachdem sie das Studium beendet haben.

5. iHOP. Savannah, Georgia

iHOP Georgia

Das International House of Pancakes (iHOP) ist eine Restaurantkette in Amerika. Nach Ihrem Segelflug essen Ana und Christian Pancakes in einem iHOP nahe Savannah, Georgia.

Sie haben die Bücher gelesen und möchten nun unbedingt einen dieser Schauplätze besuchen? Dann buchen Sie einen Flug in die USA und betreiben Sie Grey-Tourismus oder Grey-Seeing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you